GESUND, SANFTMUTIG, LEISTUNGSSTARK die ZUCHT in Oberfranken

Die Bienenzucht stellt eine Hauptaufgabe gemäß Satzung des LVBI dar. Bienenzucht bedeutet eine Verbesserung der positiven Eigenschaften unserer heimischen Bienen. Allein der Königsdisziplin der Imkerei, der Zucht, haben wir es zu verdanken, sanftmütige Bienen ohne Schleier in Wohngebieten halten zu können. Auch die Steigerung unserer Erträge ist hauptsächlich der züchterischen Bearbeitung unserer Honigbienen zu verdanken. Doch ist unsere Aufgabe lange noch nicht abgeschlossen. Es gilt die Populationen in ihren positiven Eigenschaften zu festigen. Auch in Sachen sensitives Verhalten in Bezug auf Krankheiten sind wir auf einem guten Weg. Diese Thematik wird uns noch viele Jahre beschäftigen. Mit der genomische Selektion der Honigbiene stehen wir noch ganz am Anfang.

Jeder Imker ist eingeladen, sich mit der Zucht und ihren Zielen zu beschäftigen, gute Genetik zu vermehren und in ihrer Leistung zu beurteilen. Gerne unterstützen ich Sie hierbei. Sie können nur profitieren!

Belegstellen in ihrer Umgebung stellen übrigens eine fachkundige Anlaufadresse dar.

Ihr Zuchtobmann für Oberfranken

Alfred Ott