Lebensräume für Insekten verbessern

 

Kick-off-Veranstaltung zum Thema

"Lebensräume für Insekten vergessern"

am 10. März von 13 bis 17 Uhr im Gerätemuseum Bergnersreuth/Arzberg.

 

Wir Imker des Imkervereins Arzberg wollen in Zusammenarbeit mit der Ökologischen Bildungsstätte (ÖBI) und dem Landesamt für Landwirtschaft (LfL) sowohl den Nutzen aller Insekten als auch die ökologischen Zusammenhänge mehr in den Fokus der Öffentlichkeit rücken. Mit dem öffentlichen Beginn der "Praxisvertiefung für an der Imkerei Interessierte" wollen wir gleichzeitig auch Werbung für die Imkerei im Landkreis Wunsiedel betreiben.

 

 

Programmpunkte im Einzelnen:

 

 ca. 14:30:

Udo Benker- Wienands von der Ökologischen Bildungsstätte Hohenberg beschäftigt sich in dem Vortrag "Rettet die Insekten" mit der Frage, wie es nach dem Volksbegehren weiter gehen kann. Nach wie vor ist beim Insektenschutz jeder Einzelne gefragt und eingeladen, seinen Beitrag zum Überleben der kleinen Tiere, die zum Überleben der Natur unverzichtbar sind, zu leisten. Ihr komplizierter Lebensablauf und die hohen Anforderungen an eine intakte Umwelt stehen im Mittelpunkt des Vortrags.

 

Im Anschluss informiert die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft. (LfL) über Verbesserung der Lebensräume für Insekten und Niederwild. Das findet im Übrigen (teilweise von der Öffentlichkeit verborgen) schon seit vielen Jahren statt. An diesen schon erprobten Konzepten könnten sich Kommunen, Straßenmeistereien, Deutsche Bahn, Öffentliche Hand und Firmen mit Ihren Flächen beteiligen. Auch Privatgärten können diese Beispiele zum Teil umsetzen.

 

Als letzter Punkt richtet sich die Praxisvertiefung des Imkervereins Arzberg an all diejenigen, die an der Imkerei interessiert sind. Wir wollen den Zeitpunkt und den Inhalt der Treffen an dem Bedarf anpassen. Wir sehen es als sinnvolle Fortführung und Ergänzung des Anfängerkurses für Imker des Kreisverbands Wunsiedel. Auch hier kann man sich jederzeit im Nachhinein noch beteiligen.

 

Zeitgleich wird die halbjährig andauerte Sonderausstellung "Bayern summt"  eröffnet.

 

Mit imkerlichen Grüßen

Häcker Wieland (Imkerverein Arzberg)

Flurweg 10, 95659 Arzberg (Ortsteil Röthenbach)

tel.: 09233/1861, wieland.haecker(at)online.de